Deinstallieren THTLocker Ransomware von Windows XP

Löschen von THTLocker Ransomware

Einführung von THTLocker Ransomware

THTLocker Ransomware wurde von Malware-Forschern als niedrige Qualität System Bedrohung, die zur Ransomware-Familie gehört identifiziert worden. Zuerst wurde die Probe am 25. September 2017 entdeckt. Auf der Probe wurde es als eine neuere Version von Onion2Cry Ransomware entdeckt, die auf dem Hidden Tear-Projekt basiert und zahlreiche ernsthafte Probleme in die kompromittierte Maschine verursacht. Zugehörigkeit zur Ransomware-Familie, sperrt sie Ihren System-Bildschirm sowie alle wichtigen Daten und Dateien, die in Erinnerung an PC gespeichert und macht sie völlig nutzlos. Sobald man Dateien verschlüsselt hat, verlangt es eine Lösegeldgebühr im Austausch gegen den einzigartigen Entschlüsselungsschlüssel. Bär in deinem Verstand, dass es eine andere Schaffung von Ransomware-Entwickler mit alleiniger Absicht ist, illegale Einnahmen von unschuldigen Benutzern zu machen.

Dateiverschlüsselungsprozess von THTLocker Ransomware

THTLocker Ransomware schließt fast alle Daten wie Bilder, Audios, Videos, PDFs, Datenbanken, Dokumente etc. mit starken anspruchsvollen Algorithmus. Die verschlüsselten Objekte einer solchen Ransomware können leicht merklich sein, weil sie den ursprünglichen Dateinamen umbenennen, indem sie eine seltsame und seltsame Dateierweiterung anhängen. Aufgrund dieser Ransomware-Infektion können Sie keine Datei aufrufen oder öffnen. Beim Ausführen der Datei-Verschlüsselung Prozedur, zeigt es Lösegeld-Nachricht, die die begrenzten Details offenbart. Erste Zeile der Lösegeld-Nachricht ist auf Russisch, die besagt, dass Ihre alle entscheidenden Akten gesammelt sind. Der Text in Lösegeld ist wie folgt:

In-Tiefe Analyse der Lösegeld-Note von THTLocker Ransomware angezeigt

Um die Dateien wiederherzustellen, werden die Systembenutzer in hohem Grade empfohlen, die Zahlung an die Cyber-Hacker zu leisten, aber Sicherheitsexperten sind streng gewarnt, um solche furchterregenden Nachrichten zu vermeiden. Es gibt keine Garantien, die von seinem Entwickler geliefert werden, dass Sie die Datei Entschlüsselung Schlüssel nach Zahlung der riesigen Menge an Lösegeld Gebühr erhalten. Um kontaminierte Dateien zurück zu bekommen, können Sie die Backup-Kopien oder leistungsstarke Recovery-Software verwenden. Bären Sie in Ihrem Kopf, dass es nicht nur verschlüsseln Sie Ihre Dateien, sondern auch gefährdet Privatsphäre schlecht. Um Daten und PC sicher für die Zukunft zu halten, muss der Benutzer THTLocker Ransomware aus infizierter Maschine löschen .

Verbreitungsstrategien, die von THTLocker Ransomware verwendet werden

Als eine berüchtigte Ransomware-Infektion, die Autoren von THTLocker Ransomware verwendet zahlreiche heikle Möglichkeiten, um PC anzugreifen, aber einige der häufigsten Vertriebskanäle sind unten aufgelistet:

  • Eröffnung von Spam-E-Mails mit verdächtiger Makro-Skriptdatei.
  • Klick auf irgendwelche gehässigen Mails oder Anhänge.
  • Herunterladen von kostenfreien Paketen aus nicht vertrauenswürdigen Domains.
  • Upgrade von Betriebssystem und installierter Anwendung mit umgeleiteten Links.
  • Verwenden von infizierten externen Geräten, Exploit-Kits, torrent-Hacker, Drive-by-Downloads und vieles mehr.

Beste Lösung Für THTLocker Ransomware Entfernung von Betroffenen Systemen

Methode 1: Starten Sie Ihren infizierten PC im abgesicherten Modus

  • Drücken Sie “Start”, geben Sie “msconfig” und drücken Sie “Enter” -Taste.

  • Wählen Sie “Boot” -Reiter und klicken Sie auf “Safe boot” -Option und klicken Sie dann auf “OK” -Taste.

Methode 2: entfernen Sie THTLocker Ransomware Durch Anzeigen aller versteckten Dateien und Ordner

  • Klicken Sie auf “Start” und gehen Sie auf “Systemsteuerung”.

  • Wählen Sie “Aussehen und Personalisierung” -Option.

  • Tippen Sie auf “Ordneroptionen” und wählen Sie “Ansicht”.

  • Wählen Sie die Option “Versteckte Dateien, Ordner und Treiber anzeigen”. Klicken Sie dann auf “Apply” und “OK”.

  • Suchen Sie jetzt schädliche Dateien und Ordner, die mit THTLocker Ransomware erstellt wurden, und löschen Sie sie sofort aus dem System.

Methode 3: Sauber THTLocker Ransomware Verwandt Hosts-Datei

  • Klicken Sie auf “Start” und geben Sie “%windir%/system32/Drivers/etc/hosts” ein.

  • Öffnen Sie “hosts” Datei mit Notepad.

  • Diese Datei muss die IP-Adressen von THTLocker Ransomware enthalten, die Sie auf dem Wort “localhost” identifizieren können.

Methode 4: Schädliche Einträge von THTLocker Ransomware aus dem Registrierungseditor entfernen

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten “Win + R”.

  • Geben Sie “regedit.exe” ein und klicken Sie auf “Enter”.

  • Dann nach, saubere Startup-Ordner: “HKLM\Software\Microsoft\Windows\Current version\Run”.

Methode 5: Entfernen THTLocker Ransomware Zugehörige Startup Artikel

  • Drücken Sie “Start” und geben Sie “msconfig” und dann “Enter” -Taste.

  • Wählen Sie die Registerkarte “Startup” und deaktivieren Sie alle verdächtigen Elemente, die mit THTLocker Ransomware verknüpft sind.

Löschen THTLocker Ransomware Durch Verwenden von PC Bedrohungen Scanner

Das manuelle Entfernen von THTLocker Ransomware erfordert eine Interferenz mit den Computerdateien und -registern. Daher kann es zu unerwarteten Schäden an Ihrem Gerät führen. Auch wenn Ihre PC-Kenntnisse nicht in einem professionellen Niveau sind, dann keine Sorge! Sie können die Ransomware-Entfernung selbst nur in wenigen Minuten mit Hilfe von PC-Bedrohungen Scanner zu tun.

Wichtig: Jetzt können Sie Ihre Systemdateien nach dem Entfernen von THTLocker Ransomware wiederherstellen. Informationen über die Wiederherstellungsmethoden, die unten in diesem Artikel angegeben werden.

Abrufen verschlüsselter Daten und Dateien nach dem Entfernen von THTLocker Ransomware

Wie es in der Lösegeld-Nachricht angegeben wurde, können die Benutzerdateien und Daten nicht ohne einen Entschlüsselungsschlüssel decodiert werden. Die Hacker bestehen darauf, Lösegeld zu zahlen, konzentrieren Ihre Aufmerksamkeit und versuchen dann, die Sinnlosigkeit der Versuche zu zeigen. In der Tat, ohne Zahlung Lösegeld an die THTLocker Ransomware Entwickler, können Benutzer ihre Daten in mehrfacher Hinsicht wiederherstellen. Sie müssen das Ransomware-Virus vollständig aus Ihrem System löschen und dann für die Datenrettungsprozedur gehen. Der erste und einfachste Weg, um verschlüsselte Daten abzurufen, besteht darin, die Sicherung zu verwenden. Wenn Sie einen Kontrollpunkt haben, richten Sie mindestens 2 oder 3 Tage vor der Infektion die THTLocker Ransomware ein.

Schritt 1: Wiederherstellen von Dateien von Windows Backup

  • Klicken Sie auf “Start” und gehen Sie auf “Systemsteuerung”.

  • Tippen Sie auf “System and Security” und wählen Sie “Backup and Restore”.

  • Wählen Sie “Dateien aus Sicherung wiederherstellen” und geben Sie den Wiederherstellungspunkt an.

Schritt 2: Verwenden von Shadow Explorer zum Abrufen von Dateien, die mit THTLocker Ransomware verschlüsselt wurden

Wenn Sie nicht die Gewohnheit haben, Backups zu erstellen, sollten Sie das Shadow Explorer-Programm verwenden. Während des Verschlüsselungsprozesses erstellt das THTLocker Ransomware eine verschlüsselte Kopie der Systemdateien und löscht die ursprünglichen Daten. In dieser Situation können Sie Schattenkopien verwenden, um Dateien und Daten wiederherzustellen.

Klicken Sie hier, um Shadow Explorer herunterzuladen

Schritt 3: Wiederherstellung verschlüsselter Daten durch THTLocker Ransomware Verwenden der Datenwiederherstellungssoftware

In wenigen Fällen löschen die bösen Ransomware-Bedrohungen auch die Schattenvolumenkopien der Daten. Daher können Sie unter diesen Umständen die Datenwiederherstellungssoftware herunterladen, die unten in diesem Artikel empfohlen wird, die Ihnen helfen, einige Ihrer Daten und Dateien abzurufen.

Jetzt herunterladen!

English Remove THTLocker Ransomware from Windows XP
French Meilleure Façon De Désinstaller THTLocker Ransomware
Polish Usunąć THTLocker Ransomware z Windows 8
Portuguese Desinstalar THTLocker Ransomware de Windows 2000
Italian Aiutare Rimuovere THTLocker Ransomware
Spanish Deshacerse De THTLocker Ransomware Instantáneamente
Danish tutorial til at Slet THTLocker Ransomware fra Windows 8
Dutch Verwijder THTLocker Ransomware van Windows 2000