Entfernen YourRansom Ransomware von Windows XP

Forschungsbericht über YourRansom Ransomware

Ein chinesischer Programmierer schrieb Codierung von YourRansom Ransomware GO Ransomware-Plattform und auf Github veröffentlicht. Es ist eine Art von Open-Source-Ransomware, die verwendet wurde, Bildung Ausgabe von YouRansom zu entwickeln. Allerdings gibt es keinen Beweis, dass nachweisen kann, dass es weit verbreitet in den Massenangriffen oder verbreitet verwendet wird. Autoren haben dieses Projekt Ransomware Streich Freunden und Kollegen verwendet, aber seine Zukunft scheint so hell ist. Es Codierung ist einfach perfekt, so dass es bis Ende 2017 die nächste führende Ransomware Bedrohung können wir genau wissen nicht, was Zweck hinter Freisetzung von YourRansom Datei-Encoder-Virus ist. Allerdings sollten Sie wirklich vorsichtig sein und effiziente Antivirus-Software auf dem jeweiligen Computer installiert halten.

YourRansom Ransomware Entfernung

Darüber hinaus codiert YourRansom Ransomware nur wenige Arten von Dateien zu zielen – .txt, .zip, .rar, .7z, DOC, DOCX, PPT, PPTX, .xls, .xlsx, JPG, GIF,. jpeg, png, .mpg, .mov, .mp4, .avi, .mp3 und fügt Suffix '.YourRansom' zu verschlüsselnden Dateien. Allerdings springt die Ransomware einige Verzeichnisse, die mit Systemdateien oder Verfahren wie% Windows-%,% Programm%,% AppData% und% System% während Verschlüsselungsprozesses verbunden sind. Nach der Verschlüsselung Prozess abgeschlossen ist, fällt die Ransomware zwei Dateien – README.txt und YourRansom.key. Diese Variante von YourRansom Ransomware nicht Entschlüsselungsschlüssel Steuerung und Kontrolle des Server senden. Glücklicherweise können Sie Ihre Dateien mit ‚.YourRansom‘ Erweiterung mit dem Schlüssel gespeichert in YourRansom.key Datei entschlüsseln.

Ferner kann Ihr folgenden Erpresserbrief sehen:

„Hey Homosexuell, begrüßen die YourRansom zu verwenden. Haben Sie diesen Witz gefallen hat ? Schreiben Sie mir Ihre Dateien zu entschlüsseln, es ist kostenlos! EMail: i@bobiji.com

Nach Kontaktaufnahme mit der YourRansom Ransomware des Autors wurde die folgende Meldung erhalten:

‚Schicken Sie mir die YourRansom.key Datei. Ich werde zurückkehren Sie eine ourRansom.dkey Datei. Legen Sie es in das Verzeichnis der YourRansom Binärdatei und erneut ausführen es. Die Datei wird entsperrt werden.“

Was sollten Sie als nächstes tun?

Wenn Ihr Computer mit YourRansom Ransomware infiziert ist, dann sollten Sie versuchen, es zu entfernen, mit automatischem oder manuellem Entfernungsprozess. Es hängt von Ihnen, dass, wie Sie wollen die Ransomware entfernen. Danach sollten Sie die Verwendung von Datenentschlüsselungsschlüsseln machen in YourRansom.key Datei zur Verfügung gestellt, die auf dem Desktop und im Inneren Ordner gefunden werden können ‚.YourRansom‘ Dateien mit. Während Ransomware zu entfernen müssen Sie Ihre Aufmerksamkeit schenken. Jetzt sollten Sie folgen Sie den Anweisungen folgende YourRansom Ransomware vollständig von Ihrem Computer mit Leichtigkeit zu entfernen.

Beste Lösung Für YourRansom Ransomware Entfernung von Betroffenen Systemen

Methode 1: Starten Sie Ihren infizierten PC im abgesicherten Modus

  • Drücken Sie “Start”, geben Sie “msconfig” und drücken Sie “Enter” -Taste.

  • Wählen Sie “Boot” -Reiter und klicken Sie auf “Safe boot” -Option und klicken Sie dann auf “OK” -Taste.

Methode 2: entfernen Sie YourRansom Ransomware Durch Anzeigen aller versteckten Dateien und Ordner

  • Klicken Sie auf “Start” und gehen Sie auf “Systemsteuerung”.

  • Wählen Sie “Aussehen und Personalisierung” -Option.

  • Tippen Sie auf “Ordneroptionen” und wählen Sie “Ansicht”.

  • Wählen Sie die Option “Versteckte Dateien, Ordner und Treiber anzeigen”. Klicken Sie dann auf “Apply” und “OK”.

  • Suchen Sie jetzt schädliche Dateien und Ordner, die mit YourRansom Ransomware erstellt wurden, und löschen Sie sie sofort aus dem System.

Methode 3: Sauber YourRansom Ransomware Verwandt Hosts-Datei

  • Klicken Sie auf “Start” und geben Sie “%windir%/system32/Drivers/etc/hosts” ein.

  • Öffnen Sie “hosts” Datei mit Notepad.

  • Diese Datei muss die IP-Adressen von YourRansom Ransomware enthalten, die Sie auf dem Wort “localhost” identifizieren können.

Methode 4: Schädliche Einträge von YourRansom Ransomware aus dem Registrierungseditor entfernen

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten “Win + R”.

  • Geben Sie “regedit.exe” ein und klicken Sie auf “Enter”.

  • Dann nach, saubere Startup-Ordner: “HKLM\Software\Microsoft\Windows\Current version\Run”.

Methode 5: Entfernen YourRansom Ransomware Zugehörige Startup Artikel

  • Drücken Sie “Start” und geben Sie “msconfig” und dann “Enter” -Taste.

  • Wählen Sie die Registerkarte “Startup” und deaktivieren Sie alle verdächtigen Elemente, die mit YourRansom Ransomware verknüpft sind.

Löschen YourRansom Ransomware Durch Verwenden von PC Bedrohungen Scanner

Das manuelle Entfernen von YourRansom Ransomware erfordert eine Interferenz mit den Computerdateien und -registern. Daher kann es zu unerwarteten Schäden an Ihrem Gerät führen. Auch wenn Ihre PC-Kenntnisse nicht in einem professionellen Niveau sind, dann keine Sorge! Sie können die Ransomware-Entfernung selbst nur in wenigen Minuten mit Hilfe von PC-Bedrohungen Scanner zu tun.

Wichtig: Jetzt können Sie Ihre Systemdateien nach dem Entfernen von YourRansom Ransomware wiederherstellen. Informationen über die Wiederherstellungsmethoden, die unten in diesem Artikel angegeben werden.

Abrufen verschlüsselter Daten und Dateien nach dem Entfernen von YourRansom Ransomware

Wie es in der Lösegeld-Nachricht angegeben wurde, können die Benutzerdateien und Daten nicht ohne einen Entschlüsselungsschlüssel decodiert werden. Die Hacker bestehen darauf, Lösegeld zu zahlen, konzentrieren Ihre Aufmerksamkeit und versuchen dann, die Sinnlosigkeit der Versuche zu zeigen. In der Tat, ohne Zahlung Lösegeld an die YourRansom Ransomware Entwickler, können Benutzer ihre Daten in mehrfacher Hinsicht wiederherstellen. Sie müssen das Ransomware-Virus vollständig aus Ihrem System löschen und dann für die Datenrettungsprozedur gehen. Der erste und einfachste Weg, um verschlüsselte Daten abzurufen, besteht darin, die Sicherung zu verwenden. Wenn Sie einen Kontrollpunkt haben, richten Sie mindestens 2 oder 3 Tage vor der Infektion die YourRansom Ransomware ein.

Schritt 1: Wiederherstellen von Dateien von Windows Backup

  • Klicken Sie auf “Start” und gehen Sie auf “Systemsteuerung”.

  • Tippen Sie auf “System and Security” und wählen Sie “Backup and Restore”.

  • Wählen Sie “Dateien aus Sicherung wiederherstellen” und geben Sie den Wiederherstellungspunkt an.

Schritt 2: Verwenden von Shadow Explorer zum Abrufen von Dateien, die mit YourRansom Ransomware verschlüsselt wurden

Wenn Sie nicht die Gewohnheit haben, Backups zu erstellen, sollten Sie das Shadow Explorer-Programm verwenden. Während des Verschlüsselungsprozesses erstellt das YourRansom Ransomware eine verschlüsselte Kopie der Systemdateien und löscht die ursprünglichen Daten. In dieser Situation können Sie Schattenkopien verwenden, um Dateien und Daten wiederherzustellen.

Klicken Sie hier, um Shadow Explorer herunterzuladen

Schritt 3: Wiederherstellung verschlüsselter Daten durch YourRansom Ransomware Verwenden der Datenwiederherstellungssoftware

In wenigen Fällen löschen die bösen Ransomware-Bedrohungen auch die Schattenvolumenkopien der Daten. Daher können Sie unter diesen Umständen die Datenwiederherstellungssoftware herunterladen, die unten in diesem Artikel empfohlen wird, die Ihnen helfen, einige Ihrer Daten und Dateien abzurufen.

Jetzt herunterladen!

English YourRansom Ransomware Uninstallation: Complete Guide To Uninstall YourRansom Ransomware Easily
French Comment Supprimer YourRansom Ransomware
Polish YourRansom Ransomware Usuwanie: Jak Odinstaluj YourRansom Ransomware Całkowicie
Portuguese Como Remover YourRansom Ransomware de Windows 8
Italian Come Disinstalla YourRansom Ransomware da Windows 8
Spanish Saber cómo Desinstalar YourRansom Ransomware de Windows XP
Danish Easy guide til at Slip af med YourRansom Ransomware fra Windows 10
Dutch Van Afkomen YourRansom Ransomware van Windows 8 : Repareren YourRansom Ransomware