Löschen CrY-TrOwX Ransomware Vollständig

CrY-TrOwX Ransomware: Spezifischeres Wissen

Name

CrY-TrOwX Ransomware

Art

Ransomware

Risiko

Hoch

Dateierweiterung

".verschlossen"

Lösegeldforderung

$ 500 in Bitcoins

Verteilung

Gefälschte Nachrichten von legitimen Internet Service Providern, infizierte E-Mails usw.

Infizierte Systeme

Windows-Betriebssystem

Aliase

  • Trojaner (004cd5d01)
  • Trojan-Ransom.HiddenTear
  • FileRepMetagen [Malware]
  • Generic.Malware.GH.58FD818A
  • böswillige_confidence_100% (W)
  • HEUR / QVM03.0.C703.Malware.Gen
  • Ransom_RAMSIL.SM
  • Ransomware-FTD! 689BB77442B9

CrY-TrOwX Ransomware: Kurze Beschreibung Über die Ransomware

CrY-TrOwX Ransomware wird als Datei -Enkoder-Ransomware aufgefasst , die ohne Ihr Wissen in Ihr System gelangt. Es wurde von den Malware-Forschern am 13. Dezember 2017 gemeldet. Bedrohungs-Experten warnten die PC-Benutzer, dass sie hauptsächlich über MS-Word-Dateien verteilt werden, die an die E-Mail-Anhänge angehängt und per Post oder Rechnung an Ihre Postfächer gesendet wurden Kaufquittung mit legitimen Dienstleistern. Die Malware-Entwickler verwenden Fotos, Slogans und Logos auf den meisten vertrauenswürdigen Websites, um den Online-Benutzern den Download einer beschädigten Textdatei vorzuschlagen, die zur Installation von CrY-TrOwX Ransomware im Systemhintergrund führt. Es ist die maßgeschneiderte Variante der berüchtigten Hidden Tear-Infektion, die verwendet wird, um die Unified-Version von 2017 als Unikey Ransomware bekannt zu machen. Eine genaue Analyse zeigt, dass die Ransomware eine Entwicklerinformation enthält und sie soll als "Ismail" programmiert werden.

Entfernen Sie CrY-TrOwX Ransomware

Laut einem aktuellen Sicherheitsbericht sind viele der Maschinen und Geräte weltweit von dem Angriff dieser CrY-TrOwX Ransomware betroffen, die eine Trojaner-Datei namens "Cry.exe" verwendet. Die infektiösen Dateien zielen auf die gespeicherten Dateien der Systeme wie Bilder, Präsentationen, Datenbanken, Tabellenkalkulationen, Videos, PDFs, Texte und ähnliche, um die Verschlüsselung mit dem AES-256 Verschlüsselungsalgorithmus zu verfolgen, um sie komplett unzugänglich zu machen und sie durch Hinzufügen einer Erweiterung zu sperren ".locked" zu jeder der kompromittierten Dateien. Dann, nachdem die Lösegeldforderung auf dem Opferbildschirm in einer Textform namens "READ_AND_CRY_.txt" angezeigt wird, die die Nachricht enthält,

Entfernen Sie CrY-TrOwX Ransomware

Daher müssen die Systembenutzer Sicherungen für die Datenwiederherstellung verwenden und eine starke Anti-Malware verwenden, um CrY-TrOwX Ransomware von angegriffenen Systemen zu entfernen . Sie können auch die unten angegebene manuelle Entfernung durchführen, indem Sie die unten aufgeführten Anweisungen zum Entfernen aufmerksam befolgen.

Beste Lösung Für CrY-TrOwX Ransomware Entfernung von Betroffenen Systemen

Methode 1: Starten Sie Ihren infizierten PC im abgesicherten Modus

  • Drücken Sie “Start”, geben Sie “msconfig” und drücken Sie “Enter” -Taste.

  • Wählen Sie “Boot” -Reiter und klicken Sie auf “Safe boot” -Option und klicken Sie dann auf “OK” -Taste.

Methode 2: entfernen Sie CrY-TrOwX Ransomware Durch Anzeigen aller versteckten Dateien und Ordner

  • Klicken Sie auf “Start” und gehen Sie auf “Systemsteuerung”.

  • Wählen Sie “Aussehen und Personalisierung” -Option.

  • Tippen Sie auf “Ordneroptionen” und wählen Sie “Ansicht”.

  • Wählen Sie die Option “Versteckte Dateien, Ordner und Treiber anzeigen”. Klicken Sie dann auf “Apply” und “OK”.

  • Suchen Sie jetzt schädliche Dateien und Ordner, die mit CrY-TrOwX Ransomware erstellt wurden, und löschen Sie sie sofort aus dem System.

Methode 3: Sauber CrY-TrOwX Ransomware Verwandt Hosts-Datei

  • Klicken Sie auf “Start” und geben Sie “%windir%/system32/Drivers/etc/hosts” ein.

  • Öffnen Sie “hosts” Datei mit Notepad.

  • Diese Datei muss die IP-Adressen von CrY-TrOwX Ransomware enthalten, die Sie auf dem Wort “localhost” identifizieren können.

Methode 4: Schädliche Einträge von CrY-TrOwX Ransomware aus dem Registrierungseditor entfernen

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten “Win + R”.

  • Geben Sie “regedit.exe” ein und klicken Sie auf “Enter”.

  • Dann nach, saubere Startup-Ordner: “HKLM\Software\Microsoft\Windows\Current version\Run”.

Methode 5: Entfernen CrY-TrOwX Ransomware Zugehörige Startup Artikel

  • Drücken Sie “Start” und geben Sie “msconfig” und dann “Enter” -Taste.

  • Wählen Sie die Registerkarte “Startup” und deaktivieren Sie alle verdächtigen Elemente, die mit CrY-TrOwX Ransomware verknüpft sind.

Löschen CrY-TrOwX Ransomware Durch Verwenden von PC Bedrohungen Scanner

Das manuelle Entfernen von CrY-TrOwX Ransomware erfordert eine Interferenz mit den Computerdateien und -registern. Daher kann es zu unerwarteten Schäden an Ihrem Gerät führen. Auch wenn Ihre PC-Kenntnisse nicht in einem professionellen Niveau sind, dann keine Sorge! Sie können die Ransomware-Entfernung selbst nur in wenigen Minuten mit Hilfe von PC-Bedrohungen Scanner zu tun.

Wichtig: Jetzt können Sie Ihre Systemdateien nach dem Entfernen von CrY-TrOwX Ransomware wiederherstellen. Informationen über die Wiederherstellungsmethoden, die unten in diesem Artikel angegeben werden.

Abrufen verschlüsselter Daten und Dateien nach dem Entfernen von CrY-TrOwX Ransomware

Wie es in der Lösegeld-Nachricht angegeben wurde, können die Benutzerdateien und Daten nicht ohne einen Entschlüsselungsschlüssel decodiert werden. Die Hacker bestehen darauf, Lösegeld zu zahlen, konzentrieren Ihre Aufmerksamkeit und versuchen dann, die Sinnlosigkeit der Versuche zu zeigen. In der Tat, ohne Zahlung Lösegeld an die CrY-TrOwX Ransomware Entwickler, können Benutzer ihre Daten in mehrfacher Hinsicht wiederherstellen. Sie müssen das Ransomware-Virus vollständig aus Ihrem System löschen und dann für die Datenrettungsprozedur gehen. Der erste und einfachste Weg, um verschlüsselte Daten abzurufen, besteht darin, die Sicherung zu verwenden. Wenn Sie einen Kontrollpunkt haben, richten Sie mindestens 2 oder 3 Tage vor der Infektion die CrY-TrOwX Ransomware ein.

Schritt 1: Wiederherstellen von Dateien von Windows Backup

  • Klicken Sie auf “Start” und gehen Sie auf “Systemsteuerung”.

  • Tippen Sie auf “System and Security” und wählen Sie “Backup and Restore”.

  • Wählen Sie “Dateien aus Sicherung wiederherstellen” und geben Sie den Wiederherstellungspunkt an.

Schritt 2: Verwenden von Shadow Explorer zum Abrufen von Dateien, die mit CrY-TrOwX Ransomware verschlüsselt wurden

Wenn Sie nicht die Gewohnheit haben, Backups zu erstellen, sollten Sie das Shadow Explorer-Programm verwenden. Während des Verschlüsselungsprozesses erstellt das CrY-TrOwX Ransomware eine verschlüsselte Kopie der Systemdateien und löscht die ursprünglichen Daten. In dieser Situation können Sie Schattenkopien verwenden, um Dateien und Daten wiederherzustellen.

Klicken Sie hier, um Shadow Explorer herunterzuladen

Schritt 3: Wiederherstellung verschlüsselter Daten durch CrY-TrOwX Ransomware Verwenden der Datenwiederherstellungssoftware

In wenigen Fällen löschen die bösen Ransomware-Bedrohungen auch die Schattenvolumenkopien der Daten. Daher können Sie unter diesen Umständen die Datenwiederherstellungssoftware herunterladen, die unten in diesem Artikel empfohlen wird, die Ihnen helfen, einige Ihrer Daten und Dateien abzurufen.

Jetzt herunterladen!

English Get Rid Of CrY-TrOwX Ransomware Completely
French Solution À Éliminer CrY-TrOwX Ransomware de Firefox
Polish Usunąć CrY-TrOwX Ransomware Ręcznie
Portuguese Remover CrY-TrOwX Ransomware de Safari : Arrancar CrY-TrOwX Ransomware
Italian Disinstalla CrY-TrOwX Ransomware da Safari : Liberarsi di CrY-TrOwX Ransomware
Spanish Pasos sencillos para Retirar CrY-TrOwX Ransomware de Internet Explorer
Danish CrY-TrOwX Ransomware Fjernelse: Effektive måde at Slet CrY-TrOwX Ransomware Øjeblikkeligt
Dutch Verwijderen CrY-TrOwX Ransomware van Safari : Neerhalen CrY-TrOwX Ransomware